Freitag, 31. August 2018

Freitag ist Füllertag

6a00d8341c709753ef0111690e6fe7970c-500wi


mehr Freitagsfüller bei Barbara-Danke


1.  Warum werde ich  einfach nicht mehr richtig wach?

.....ich kann seit Wochen nicht mehr gut einschlafen bzw durchschlafen. Mittlerweile habe ich mit dem Schlafmangel mächtig zu kämpfen.
2.  Aber Schlaftabletten zu nehmen, das lasse ich lieber bleiben.

da habe ich dann viel zu viel Angst vor einer Abhängigkeit und einem blöden Überhang am nächsten Morgen.
3.  Es ist bei weitem ein größeres Problem als man vielleicht vermutet.

Ich werde sehr gereizt, unkonzentriert und habe überhaupt keinen Elan oder Antrieb irgendetwas zu tun.
4.  Ich habe kürzlich nichts Neues entdeckt.

Tja so ist das manchmal, allerdings ist auch das "Alte" nicht immer das schlechteste.
5.  Den Mummelsohn werde ich am Sonntag sehen.

Ja seit dem Auszug lässt er sich nur ab und zu blicken, allerdings habe ich ihn für Sonntag zum Essen eingeladen...dieses "Lockmittel" funktioniert IMMER.
6.  Alte Schachteln und Kisten  sind Sachen die ich gerne horte.

Ob groß oder klein, zum auseinander nehmen  oder zusammen zu fügen. Irgendeine Idee für etwas Neues habe ich meistens.
7. Was das Wochenende angeht,
 heute Abend freue ich mich auf das Ende der Chorprobe

Wir müssen heute im Chor Probleme besprechen, darauf habe ich eigentlich keine Lust und deswegen bin ich froh wenn die Probe vorbei ist

morgen habe ich geplant, die Bude zu putzen und den Dachboden auf zuräumen 

ja das steht leider schon wieder an...bääääh

und Sonntag möchte ich mich in der Bastelscheune austoben!

es wird Zeit ein Bastelprojekt zu beenden und Vorbereitungen fürs Weihnachtsbasteln zu treffen.

Grüßle 
 Mummel

Mittwoch, 29. August 2018

Alles nur nicht alltäglich



Wieder ein schönes Projekt gefunden bei Arti
Es wird alles gezeigt was nicht alltäglich ist. Alles nur nicht alltäglich-kurz Anna. Da habe ich doch gleich im Urlaub das passende Bild zu geschossen. Ein rosafarbener Rover der auf dem Supermarkt Parkplatz wirklich aufgefallen ist und von vielen Leuten bestaunt wurde. Ich nehme damit ,zum ersten Mal bei Arti und ihren schönen Projekt Anna teil.

Grüßle 
 Mummel

Dienstag, 28. August 2018

Ich seh Rot

Bei Anne 

 

Es  wird etwas rotes gesucht...egal was

Ein Schild,eine Tasse oder auch ein Hosenknopf egal Hauptsache 
ROT
Mein Beitrag für heute





....etwas in die Jahre gekommen und trotzdem noch für jeden Spaß zu haben

Grüßle 
 Mummel

Montag, 27. August 2018

Guude Moje......

....oder auch..... Guten Morgen
Endlich regnet es etwas, zwar ist es eher ein getröpfel aber besser als nix. Das Wochenende war herrlich entspannt alles Kann -  kein Muss
so liebe ich es.
Ich habe etwas gelesen, war in der Bastelscheune, habe mit der Nachbarin und der Mutti einen Kaffee getrunken, mit dem GöGa diskutiert, etwas fern gesehen und bin dabei eingeschlafen....toll.
Mein Montagsherz habe ich letzte Woche beim
Kaffeeröster entdeckt. Im Moment hat Frau Waldspecht kein Internet aber später bestimmt
deswegen jetzt nur hier und am Mittag
zu
Frau Waldspecht

Montagsherz


 (enthält Werbung ohne Auftrag)

Grüßle 
 Mummel

Sonntag, 26. August 2018

Flow Challenge*8

Und hier sind die nächsten Fragen der Flow Challenge

die Idee kam von




Kannst du gut Geschichten erzählen?

Ich denke schon.Also eher Alltagsgeschichten und Erlebnisse....Auf jeden Fall hören mir die Menschen gerne zu.Die Nichten wollen immer das ich weiter erzähle und Freunde aus dem Verein kleben an meinem Storys.



Wem gönnst du nur das Allerbeste?

Der Familie und lieben Freunden.Aber auch Menschen die es nicht leicht hatten im Leben und dann auch mal eine große Portion vom Glück abbekommen sollten. Wobei ich sagen muss das ich den anderen jetzt nichts schlechtes Wünsche, nur manchen täte etwas mehr Demut und Bescheidenheit gut.



Was hast du zu deinem eigenen Bedauern verpasst?

Den Zeitpunkt selber zu entscheide und zu sagen...ich mache das jetzt einfach auch wenn es gegen die Vernunft ist.



In welcher Kleidung fühlst du dich am wohlsten?

Am liebsten trage ich weite Kleider, schön luftig und leicht.Und im Nachthemd fühle ich mich auch sehr wohl..



Würdest du gerne zum anderen Geschlecht gehören?

Nein auf gar keinen Fall. Da gibt es einfach viel zu viele Sachen die ich am anderen Geschlecht total nervig finde...sorry Männer



Wer nervt dich gelegentlich?

Zwei liebe Kollegen und die Chefin. Ich sage lieb weil sie es nicht böse meinen. Die eine ist ein wahrer Tornado.Wenn die vor mir steht  und mir etwas erzählt zappelt sie wie ein aufgezogenes Spielzeug und ist total hibbelig und aufgeregt...kennt ihr so was

Die zweite ist ein wahrer Monk....ständig am aufräumen, will alles komplett planen und neu strukturieren und weiß immer alles besser... ich bin eher die Meisterin des Chaos. Und drittens meine liebe Chefin die mit uns wie mit kleinen Kindern spricht...so säuseln und sinsang mäßig( bringt wahrscheinlich der Job mit sich) aber da kannst du auch schlecht mal kritisieren.


Wie ist dein Gemütszustand üblicherweise?

Tja eine interessante Frage. Eigentlich würde mein Umfeld mich als Sonnenschein,Spaßliese und Energiebündel bezeichnen. In letzter Zeit kommen aber immer mehr Lebensumstände hinzu die mich  ausbremsen. Ich schlafe seit langen nicht mehr gut, der Tinnitus stresst mich sehr, die Bandscheibe meldet sich öfters, die Kur wurde abgelehnt und  der GöGa ist nun schon die 17. Woche zu Hause im Krankenstand..... ich fühle mich teilweise etwas ausgepowert. Also im Moment würde ich sage

Gemütszustand= sehr dünnhäutig und müde


Arbeitest du gern im Team oder lieber allein?

Ich arbeite gerne im Team. Was ich furchtbar finde ist, wenn das Team sich gerade gefunden hat und gut zusammen arbeitet hat der Arbeitgeber wieder die Idee neue Teams zu bilden...das ist nichts für mich.



Denkst du intensiv genug über das Leben nach?

Oh ja und das auch sehr gerne.Ich  denke darüber nach wie sich mein Leben entwickeln sollte und was ich dafür tuen kann.Ich schwelge gerne in dieser Vorstellung.



Bist du gern allein?

Ja ich liebe das.Ich  brauche nicht ständig viele Menschen um mich herum. Ich brauche es auch zwischendurch mal durchzuschnaufen und nichts sagen oder tuen zu müssen.


Grüßle 
 Mummel

Samstag, 25. August 2018

Bunt ist die Welt

Bei  Lotta 
ist im August das Motto
"Flug"

und ich hab es endlich  geschafft dabei zu sein




Mein Blick ging im August häufiger zum Himmel um für Lotta Flugobjekte zu finden...
als erstes sah ich am nah gelegenen Segelflugplatz einen
Segelflieger die ein  paar


Paragleiter in die Luft zogen, allerdings waren die etwas weit weg....


Bei einem Kitafest und ließen wir 


Drachen steigen.
Es gab bunte Papageien und


stolze Adler und
schwitzende Papis, denn die mussten ganz schön flitzen um die Kinder zufrieden zu stellen.......
ein Riesenspass


zum Abschluss wurden noch ein paar Ballons auf die Reise geschickt und wir hoffen auf einen weiten Flug.



zwischendurch dürfen bei uns auch mal Schweine fliegen.Ich sehe zwar häufig Heißluftballone, aber ein fliegende Sau ist schon etwas besonderes.


So,  ein unbekanntes Flugobjekt ist zwar nicht dabei aber Spaß hat es doch gemacht.

Grüßle 
 Mummel

Freitag, 24. August 2018

Freitagsfüller

6a00d8341c709753ef0111690e6fe7970c-500wi

mehr Freitagsfüller bei Barbara-Danke


1.  Es kann doch nicht sein, das ich nicht mehr schlafen kann..
...seit Tagen kann ich nicht mehr ein bzw durchschlafen. Ich liege stundenlang wach und bin doch soooo müde.Ich habe es schon mit Meditationmusik, Kräutertees, ect versucht aber nichts hilft.Ich bin mittlerweile nur noch ein Häufchen Müd und laufe auf halber Flamme. Heute Abend nehme ich mal hochdosiertes Baldrian und teste ob ich am nächsten Tag keinen Überhang habe.Mal schauen.
2.   Sonntags tut der GöGa Eier kochen.
Er bereitet mir immer das Frühstück vor und setzt den Kaffee auf....echt lieb.
3.   Gestern morgen war es nicht anderes als jeden Morgen
Morgens brauche ich keine unvorhergesehenen Überraschungen wie kranke Kinder oder Tiere, streikende Technik oder umfallende Kaffeefilter..... 
4.   Kurze Stiefeletten trage ich sehr gerne.
Am liebsten zu Rock und Kleid.Obwohl ich mittlerweile fast nur noch barfussschuhe besitze sind dies meine zweit liebsten Schuhe
5.   Mich würde wirklich mal interessieren, könnt ihr meine Blogschrift gut lesen oder sollte ich sie ändern?
Mir gefällt eine etwas verschnörkelte Schrift sehr gut.Ich frage mich allerdings ob sie auch für andere angenehm zu lesen ist.
6.   Netflix nutzt die Mummeltochter und der Schwisohn.
Ich bin eher bei Amazon prime vertreten und das auch nur recht selten, da brauche ich nicht noch einen weiteren Kanal.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf  eigentlich nicht auf die Chorprobe,
ich bin viel zu müde um mich auf die Ausführungen der Chorleiterin zu konzentrieren.
 morgen habe ich geplant, außer einkaufen nichts zu tun
einkaufen muss leider jeden Samstag nochmal sein aber ansonsten hoffe ich mal auf ein richtiges schönes verregnetes Wochenende . Mir tut mein armer Garten leid und es wird ja mal Zeit für Wasser von oben.
und Sonntag möchte ich gerne mal in die Bastelscheune
wenn ich einigermaßen fit bin würde ich gerne mein Wandprojekt beenden!

Grüßle 

 Mummel

Donnerstag, 23. August 2018

Natur Donnerstag


Es  gibt jeden Donnerstag bei 
Jahreszeitenbriefe
ein Fotoprojekt
der Naturdonnerstag.

Die Natur und all
ihre Schönheit sollen bitte
  in unseren Fotos/Beiträgen festgehalten werden. 

Sozusagen Flora und Fauna, alles ist willkommen
Ghislana verlinkt dann jeden Donnerstag 
Hier mein heutiger 
 Beitrag


....einer meiner Lieblingsplätze.


Grüßle 

 Mummel

Mittwoch, 22. August 2018

Monatsmotto.........Schmetterlinge


Hallöchen
 endlich habe ich es geschafft und meine Schmetterlinge für

Frau Zitronenfalterin

zusammen zu sammeln.
Einige Flatterchen wollten gar nicht vor die Linse und haben sich erfolgreich ver"flattert".

Ach ja muss ja sein: (enthält Werbung ohne Auftrag)

Die ersten Schmetterlinge habe ich auf meinem Schmetterlingsflieder im Garten erspät. Überwiegend Kohl-Weißlinge hatten sich hier in den Morgenstunden versammelt.Sehr viele aber auch sehr scheu.



...der nächste majestätische Kamerad war schon etwas entspannter dabei
Der kleine Fuchs blieb schon eher mal sitzen.





Dieser müsste ein Admiral gewesen sein, aber er machte seinem stolzen Namen alle Ehre.Drei Tage habe ich versucht ein Bild zu bekommen aber.....er wollte nicht


Die nächsten Bilder sind von einem Ausflug im Schmetterlingshaus in Klütz








Für Schmetterlinge können schon die ganz Kleinen etwas tun.
 Wir  im Kindergarten hatten im Frühjahr das Projekt "Von der Raupe zum Schmetterling" und die Kinder und wir haben so sehr viel über  Schmetterlinge erfahren und gelernt. Die Kinder z.b. füttern zwischendurch "ihre" Schmetterlinge....  in den Sommermonaten stellen wir mit Teller Zuckerwasser und  Obst Stücken in den Garten um die Schmetterlinge zu beobachten, das macht den Kindern ein Riesenspass, aber Vorsicht ...andere Insekten mögen den süßen Kram auch. Zu Hause kann man auf einen Schmetterlings - freundlichen Garten achten. das fängt damit an eine Ecke mit Brennesel stehen zu lassen damit sie dort ihre Eier  legen können und die erste Mahlzeit haben. Auch viele heimische Wildblumen dienen den Schmetterlingen , und natürlich auch anderen Insekten,  als Nahrungsquelle. Fallobst darf ruhig etwas liegen bleiben, auch dies ist eine leckere Nahrung auf dem Speiseplan. Unsere Gemeinde pflanzt auf vielen Verkehrsinsel und Kreiselinseln Wildblumenwiesen um für Schmetterlinge und für Bienen eine Nahrungsquelle bereitzustellen. Sieht auch sehr schön aus. 
Mit meinen größer  Schulkindern habe ich schon die Aktion -das bauen eines Schmetterlings-haus angeleitet....  ähnlich wie ein Insektenhaus nur eben  für Schmetterlinge das ist allerdings nur etwas für die größeren. 
Und jetzt  ab damit zu Frau Zitronenfalter.

Grüßle 
 Mummel

Montag, 20. August 2018

Montagsfeeling

Hallo.....
Das Wochenende war eindeutig wieder zu kurz. Bei wirklichen kuschligen 27 Grad habe ich die Kirmes und einen Geburtstag rum gebracht. Im Endeffekt bin ich mir nicht so sicher ob ich  das alles wirklich sooo brauche. Meistens bin ich schon alleine bei der Vorstellung zu müde das ganze Wochenende verplant zu wissen.Und Ihr ?
Ich hoffe ihr konntet es etwas entspannter angehen.
Mein Montagsherz habe ich nochmal aus dem Urlaub
(hach schon wieder zu lange her) mitgebracht.
Dieses Urlaubsfeeling- Herz wandert jetzt
Ach ja muss ja sein: (enthält Werbung ohne Auftrag)

Grüßle 
 Mummel

Sonntag, 19. August 2018

Flow Challenge*7

Und hier sind die nächsten Fragen der Flow Challenge
gefunden bei 
"My Life as Mella"

Ursprünglich kam die Idee von



 Nana-der Bücherblog


   Welches Geräusch magst du?
  • Das Geräusch wenn es auf das Dachfenster regnet.Das hat für mich etwas sehr enspannendes und nimmt dem Tinnitus etwas die "Nervigkeit"

 Mit wem bist du gern zusammen?
  • Mit meinen Freunden und Familie. Wobei ich in letzter Zeit eher die Zeit des "Alleine seins" vermisse.
 Welche Anekdote über dich hörst du noch häufig?
  • Als ich ca 7 Jahre alt war bin ich mit meiner Mama und meinem Bruder mit dem Zug in die Stadt gefahren.Ich habe damals die Witzkassetten meines Vater rauf und runter gehört und habe dann die ganze Bahnfahrt über den kompletten  Bahnwaggon ca 20 Min. lang mit mit Witzen von Fips Asmussen und Didi Hallervorden unterhalten
  Welchen Tag in deinem Leben würdest du gern noch einmal erleben?
  • Mein Kindheitstage auf Sylt als ich dort mehrere Wochen auf Kinder Kur verbracht habe.

Würdest du gern in die Zukunft schauen können?
  • Das würde ich gerne und wenn es etwas gibt was in der Zukunft völlig aus der Bahn geraten ist könnte ich es vielleicht noch ändern.
  Bist du nach etwas süchtig?
  • Eindeutig nach Büchern 
Wessen Tod hat dich am meisten berührt?
  • Der Tod meines Sternekindes...schon sehr lange her aber immernoch fest im Herzen und Gedanken.

Was würdest du gern gut beherrschen?
  •  Ich würde gerne Klavier,Saxophon und Querflöte spielen können, dazu noch gerne die englische und französische Sprache beherrschen.

In welcher Sportart bist du deiner Meinung nach gut?
  • Eher in keiner....früher war ich in Leichtathletik und Geräteturnen(Trampolin,Barren und Bodenturnen)sehr gut

Heuchelst du häufig Interesse?

  • Ab und zu schon...ich möchte ungern unhöflich sein und gebe meinem gegenüber das Gefühl ich würde und könnte seinen Ausführungen folgen.Ein Bekannter erzählt gerne von seine Arbeit mit Computerprogrammen spätestens nach 10 Minuten schalte ich Kopfmäßig ab da kann ich leider gar nix machen, das ist einfach nicht mein Thema.
Grüßle 
 Mummel

Freitag, 17. August 2018

Füllertag

6a00d8341c709753ef0111690e6fe7970c-500wi
mehr Freitagsfüller bei Barbara-Danke


1.   Eigentlich müsste ich  mal ein Wochenende durchschnaufen und völlige Ruhe genießen.
2.     Oft habe ich das Gefühl...das Chaos umgibt mich und ich stehe in der Mitte.
3.   Unter dem Tisch sorgt die Fellnase für Ordnung .
4.   Sie saugt fast genau so gut wie der Staubsauger
5.   Solange noch Sommer ist  genieße ich barfusslaufen und Sommerkleider.
6.     Erdbeerbiskuit ist mein Lieblingskuchen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf  mein Sofa
morgen habe ich geplant, auf einen Geburtstag zu gehen 
und Sonntag möchte ich beim Kirmesumzug mitmachen !

Grüßle 
 Mummel

Donnerstag, 16. August 2018

Naturdonnerstag


Es  gibt jeden Donnerstag bei 
Jahreszeitenbriefe
ein Fotoprojekt
der Naturdonnerstag.

Die Natur und all
ihre Schönheit sollen bitte
  in unseren Fotos/Beiträgen festgehalten werden. 

Sozusagen Flora und Fauna, alles ist willkommen
Ghislana verlinkt dann jeden Donnerstag 
Hier mein heutiger 
 Beitrag


...
...fotografiert auf der Fähre von Dover nach Calais dieses Jahr im Mai.Dort waren wir mit dem Chor für ein paar Tage bei unserem Partnerchor. Dies Fahrt wird alle 4 Jahre gemacht und ist immer wieder ein Erlebnis.Dieses Jahr hatten wir phantastisches Wetter und für April in England mit tollen 21 Grad nahezu heiße Temperaturen.

Grüßle 
 Mummel

Montag, 13. August 2018

Montagsherz

Guten Morgen ihr lieben
Hoffentlich habt ihr euch am Wochenende etwas erholen können. Die Temperaturen sind ja endlich mal im angenehmeren Bereich, sogar so das ich am Samstag auf der Hochzeit  die Jacke holen musste, da die Feier überwiegend im Schlosshof stattgefunden hat.

Von dort habe ich ein Herz mitgebracht...
und das sende ich jetzt fix
zu


Grüßle 
 Mummel

Sonntag, 12. August 2018

Flow Challenge*6

Und hier sind die nächsten Fragen der Flow Challenge
gefunden bei 
"My Life as Mella"

Ursprünglich kam die Idee von




1. Glaubst du alles, was du denkst?
Manchmal denke und glaube ich zu viel auf einmal und kann dann einfach nicht mehr entspannen und dreh mich gedanklich im Kreis.
2. Wie gut kennst du deine Nachbarn?
.... rechts supergut, wir treffen uns auch ab und zu zum Schwätzchen mit Sektchen...läuft.Die linken Nachbarn sind beide Rentner und sehr nett, da klappts auch mit Pflanztips und Gemüse übern Gartenzaun.

3. Womit beschäftigst du dich am liebsten in deinen Tagträumen?
Gerne mit meiner Vorstellung zu leben und was ich alles gerne machen würde und wann?

4. Blickst du dich oft um?
Wenn ich mit Freunden und Schulkameraden zusammensitze, ansonsten bin ich eher in der Gegenwart und Zukunft.

5. Worauf freust du dich jeden Tag?
Auf den Tag ansich sowieso aber am liebsten ist mir wenn der Tag offen ist und nicht komplett verplant.

6. Welche Freundschaft von früher fehlt dir?
Meine liebste Freundin ist vor Jahren weg gezogen und leider ist der Kontakt ziemlich eingeschlafen....die klönnerei zwischendurch bei einem Kaffee oder abends einfach mal zusammensitzen oder bummeln gehn...das fehlt mir schon.

7. Wie gehst du mit Stress um?
Früher konnte ich besser damit umgehen und war auch eher der Wirbelwind und habe alles ziemlich schnell erledigt, allerdings habe ich gemerkt das ich nicht mehr soooo belastbar bin und die Hektik nicht mehr brauche und will.......

8. Kann man Glück erzwingen?
Nein.....aber man kann einiges zum eigenen Glück beitragen.

9. Welcher Streittyp bist du?
Eigentlich bin ich sehr Harmoniebedürftig und versuche einem Streit lieber zu vermeiden. Allerdings wenn wir streiten dann muss es auch mal kurz krachen und dann wenn möglich mit einem reinigten Gespräch erledigt werden.

10. Gibt es Freundschaft auf den ersten Blick?
Es gibt Menschen mit denen man sofort klar kommt und einen guten Draht hat, allerdings dauert es  etwas bis eine Freundschaft daraus entstehen kann....vertrauen muss erstmal aufgebaut werden.

Grüßle 
 Mummel

Samstag, 11. August 2018

Samstagsplausch

Hallöchen
 Heute möchte ich auch mal beim samstags Plausch Mitmachen.
 Auf dem Blog Kaminrot
wird jeden Samstag gesammelt was die verschiedenen Blogger die Woche über erlebt haben.

Am Samstag kam ich  aus dem Urlaub von der Ostsee zurück.


 Eine Hitze wie überall aber trotzdem schön.Aber auch schön wieder zu Hause zu sein. Wir sind recht früh losgefahren um gut über die Autobahn zu kommen.... wer will schon bei dieser Mörder-Hitze in einem Stau auf der Hamburger Autobahn stehen. Am frühen Nachmittag waren wir dann zu Hause und ich konnte in Ruhe die Koffer auspacken, die Familie begrüßen, nach den Häschen sehen und schauen ob im Garten alles in Ordnung war...Oh weh....selbst die Bäume haben das Laub abgeworfen und sind in den Herbst gestartet.
 Am Abend bin ich zur Nachbarin rüber getingelt um mich zurückzumelden dort habe ich mit meinem großen "Hallo" die Katze dermaßen erschrocken dass diese mich in den Finger gebissen hat.



 Am Abend als doch nicht so schlimm empfunden und mit einem Pflaster versorgt wachte ich am Sonntag-morgen mit einem Finger auf der einer Presswurst glich und die Farbe von reifen Himbeeren angenommen hatte. Das Herz pochte in der kompletten Hand aber ich dachte das hältst du bis Montagmittag aus und gehst dann zum Hausarzt. Pustekuchen Mummels Mum hat gegoogelt und kam her und sagte zu mir ich solle sofort zum ärztlichen Notdienst fahren mit  Katzenbissen wäre nicht zu spaßen und auch meine KrankenSchwester Freundin gab den gleichen Rat. Also mit GöGa  zusammen zum Sonntags Arzt. Dieser schüttelte dreimal mit dem Kopf schnappte sich ein Skalpell und...... den Rest erspare ich euch. So jetzt noch ein superdicken Verband drum und fix und fertig. Nachdem bei der Notdienst Apotheke ein passendes Antibiotika und Fingerbad abgeholt wurde, ging es zurück nach Hause. Die Nacht war etwas unruhig aber ich dachte ....selber schuld.



Am Montag startete ich froh gelaunt wieder ins Arbeitsleben, die Ferien waren vorbei und in meiner Räuberhöhle war ich herzlich willkommen und der Finger immer wieder eine Geschichte wert. Vom extra "Zauberfinger" bis hin zu "Raubtierkampf" war alles recht.
 Dienstag und Mittwoch war es einfach zu heiß um irgendwelche Sport-Aktivitäten zu starten. Nur das nötigste wurde erledigt. Yoga und Step-Aerobic fielen noch einmal aus und wurden auf kommende Woche verschoben.
 Am Donnerstag dann gings zum Podologen und am späten Nachmittag braut sich ein Unwetter an....


diverse Sonnenschirme, Gartenmöbel und Mülltonnen flogen vorbei, Sträucher und Bäume verloren ihr letztes Grün und Äste und der, vom GöGa frisch gekehrte Straßengraben  sah hinterher aus als wäre ein Tornado durchgefegt. Aber das Unwetter brachte auch eine Abkühlung und zwar so dass man am
Freitag wieder frohgelaunt etwas in der Scheune werkeln konnte. Mehr dazu auf meinen "Kreativblog". Am Abend stand die erste Chorprobe nach den Ferien an und ich freute mich viele Gesichter wiederzusehen.
 Samstag wurde erstmal ausgeschlafen und stand am Vormittag im Zeichen des Einkaufens , putzen und aufräumen. Am Abend geht es auf eine Hochzeit und zwar eine große Hochzeit. Ich wohne, schon immer, in einem 3000 Einwohner Dorf. Heute heiratet ein alteingesessener Dörfler der mit seiner großen Familie schon seit Generationen hier wohnt. Das heißt, das das ganze Dorf vertreten sein wird.... das Schloss ist geschmückt, Dixi-Klos haben sie gestellt der Schlosskeller ist aufgeschlossen und sogar ein kleines Festzelt wurde aufgestellt na das gibt eine Sause..... bis dann Ich  wünsche ein schönes Wochenende
Grüßle 
 Mummel

Freitag, 10. August 2018

Freitagsfüller

6a00d8341c709753ef0111690e6fe7970c-500wi
mehr Freitagsfüller bei Barbara-Danke


1. Jetzt kann man endlich wieder durchatmen, die Hitze ist erstmal vorbei.
 2.Mit Elan etwas draußen zu werkeln war ja eigentlich unmöglich
3. Es macht Spaß jeden Freitag über diesen Lückentext nachzudenken.
4. Die Reise mit Mutti nach Sylt wird mein Highlight der zweiten Jahreshälfte.
 5. Ich frage mich manchmal ob ich nochmal etwas Neues probieren sollte.
6. Ich kann meisten sagen bei dem was ich tue das war es wert.
7. Was das Wochenende angeht,heute Abend freue ich mich auf die Chorprobe nach der Sommerpause,
 morgen habe ich geplant auf eine Hochzeit zu gehen
 und Sonntag möchte ich mich dann davon erholen.

Grüßle 
 Mummel

Donnerstag, 9. August 2018

Naturdonnerstag



Es  gibt jeden Donnerstag bei 
Jahreszeitenbriefe
ein Fotoprojekt
der Naturdonnerstag.

Die Natur und all
ihre Schönheit sollen bitte
  in unseren Fotos/Beiträgen festgehalten werden. 

Sozusagen Flora und Fauna, alles ist willkommen
Ghislana verlinkt dann jeden Donnerstag 
Hier mein heutiger 
 Beitrag



Der Blauregen ist aufgrund seiner langen Blütendolden ein wahrer Traum im Garten, an Häusern und im Park. Beim Blauregen handelt es sich um ein stark wachsende Kletterpflanze.An sonnigen Standorten verbreitet er einen herrlichen Duft. Der Blauregen ist nicht nur wunderschön sondern auch giftig für Mensch und Tier. Aber als Anblick eine wahre Augenweide.
Diesen habe ich in England entdeckt er wuchs dort in einer Parkanlage und lud zum verweilen und bestaunen ein.



Grüßle 
 Mummel

Dienstag, 7. August 2018

Augustmotto

vom Blog

sucht für das Projekt "Farbiges"
 im August ein Foto mit dem Thema/Farbe
"Blau"



....hier die Kaiser-Wilhelm Gedächtniskirche in Berlin...einfach nur toll.
Als Mutti und ich da waren hatten wir das Glück das auch gerade Orgelprobe war....wunderschön.


Das Netz sagt dazu:
Ein Charaktersymbol der neuen Gebäude sind die gerasterten Wände die aus insgesamt mehr als 20.000 Glasfenstern bestehen.der französischer Glaskünstler Gabriel Loire hat sie in seiner Werkstatt Chartres vorbereitet. Besonders starkes, farbiges Glas wurden in unregelmäßige kleine Teile zerschlagen, zu quadratischen Formen geordnet und im Beton Gitter eingefügt. An den Bruchflächen der Glasstücke wird das einfallende Licht zusätzlich gebrochen, ähnlich dem Effekt wie bei geschliffenen Edelsteinen. in Berlin hängten dann die Berliner Kunstlaser Harry Schütt und Detlef Graw die Raster-Elemente in die Stahlkonstruktion der Fassade.
 Zum Ultramarinblau wurde Loire vom Blau im Jessebaum der Kathedrale von Chartres inspiriert. Es wurde intensiver als  das ursprünglich vorgesehene helle Wasserblau. Die blauen Glaswände sind erst ab 4 m Höhe eingefügt um die Kirchenbesucher nicht zu blenden.
(Quelle: Wikipedia)

Grüßle 
 Mummel

Montag, 6. August 2018

Moooontag

Guten Morgen
Ich wünsche Euch einen wunderschönen frischen Montagmorgen. Noch ist die Luft klar und kühl..... also Fenster auf frische Luft rein. Der Himmel strahlt in einem wunderschönen blau mit leichten Wattewölkchen....ich befürchte ..das bleibt nicht so.
Heute ist nach dem großen Ferien mein erster Arbeitstag bin schon gespannt auf die neuen Kollegen, die Kinder und wie das mit dem Wetter so ist ich arbeite schließlich unterm Dach. Mein Montags Herz habe ich heute aus dem Urlaub mitgebracht etwas schief aber wie ich finde doch ein deutliches Herz..... so jetzt lasst euch nicht stressen denkt an Sonnencreme und Hut und immer viel trinken

 ab mit dem  Montagsherz zu
Frau Waldspecht




Grüßle 
 Mummel

Sonntag, 5. August 2018

Flow Challenge*5

Und hier sind die nächsten Fragen der Flow Challenge
gefunden bei 
"My Life as Mella"

Ursprünglich kam die Idee von



1. Welche Sachen machen dich froh?
Meine Familie(na klar) aber auch mal Zeit haben für "unnütze" Dinge haben. Ausschlafen können, das Meer, barfusslaufen,
ein schöner Sonnenauf und untergang, Lachen bis der Bauch wehtut, Bei Sturm mit Mutti am Strand sein, In Winter am Kamin ein gutes Buch lesen, Weihnachten mit viel Schnee, ein bunter Herbstwald, das erste Vogelzwitschern im Frühling, Babylachen, Zuckerwatte, dänisches Softeis mit Kakao, mit der Fellnase durch den Wald spazieren, Wasserscherschlachten, ein schöner Abend mit Freundinnen, tanzen gehen....sind nur ein kleiner Teil von dem was mich froh macht

2. Hast du heute schon mal nach den Wolken am Himmel geschaut?
Mache ich jeden Tag und finde das der Himmel erst durch die Wolken wirklich interessant wird.

3. Welches Wort sagst du zu häufig?
"Egal"

4. Stehst du gerne im Mittelpunkt?
Nein ganz bestimmt nicht.

5. Wofür solltest du dir häufiger Zeit nehmen?
Für mich selbst…

6. Welcher Tag der Woche ist dein Lieblingstag?
Samstag..da habe ich frei, abends kann man etwas unternehmen oder nur zu Hause fernsehen und am nächsten Tag kann man ausschlafen...toll

7. Fällt es dir leicht, um Hilfe zu bitten?
Nein...da habe ich keine Probleme mit.Warum auch ich muss nicht alles können und steh dazu.

8. Was kannst du nicht wegwerfen?
 Fotos,Stofftiere und Briefe

9. Welche Seite im Internet besuchst du täglich?
 Facebook und verschiedene Blogs.

10. Hast du schon mal etwas gestohlen?
Ja in Nachbarsgärten habe ich Blumen für Mutti zusammen gemopst

Grüßle 
 Mummel