Freitag, 15. Februar 2019

Freitagsfüller




mehr Freitagsfüller bei Barbara-Danke


1. Komm mit mir  sage ich ständig zur Fellnase.

Allerdings ist die Felli schon etwas älter und lässt sich damit gerne viel Zeit, aber Hauptsache sie kommt.

2. Der Winter war zumindest bei uns in Hessen, sehr Schneefrei,  in diesem Jahr.

Mir hat das gar nicht gefallen ich mag die Jahreszeit mit ihren typischen Witterungen aber ich habe das Gefühl es gibt nicht mehr viele Leute die eine hübsche Schneelandschaft mögen.

3. Glück ist wenn man seine Träume leben kann .

Ja das ist selten genug....eigentlich schade

4.  Mein Lebenstraum hat sich doch sehr verändert  das hat mich  durcheinander gebracht und verwirrt.

Ich dachte bisher mein Lebenweg sei klar allerdings hat sich einiges Verändert und ich habe gemerkt der Lebenstraum nun auch nicht ,mehr "passt"

5. Ich warte auf  die richtige Eingebung um eine Entscheidung zu treffen .

Ich treffe sehr ungern so weitreichende Entscheidungen und hätte lieber das aus meinem Lebensumfeld der berühmte "Wink des Schicksals" winkt....

6.  Einigen Naschereien kann ich sehr schwer widerstehen .

Und ich nasche sehr gerne, deswegen kaufe ich diese Dinge gar nicht erst.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die gemütlichen Fernsehabend mit dem GöGa 

Wir haben zwar Chor aber hinterher gehts entspannt aufs Sofa

morgen habe ich geplant, ein paar Wände zu streichen

Die Arbeit ruft mit einem Arbeitseinsatz.Die Kita braucht einen neuen Farbanstrich.

und Sonntag möchte ich entweder spazieren gehen und ein bisschen Geocachen oder mal wieder ein schönes Brettspiel spielen!

Das hängt etwas vom Wetter ab...für die Bastelscheune ist es eindeutig zu kalt.

Grüßle Mummel 

Dienstag, 12. Februar 2019

Digital Art Dienstag

Bei Jutta gibt es ein tolles Projekt

jeden Dienstag darf/soll/kann man ein Bild
ganz nach Lust und Laune verändern.

Heute mal mit Vorgabe
Hier das
Orignal



Meine Bearbeitung mit 
ACHTUNG
(Werbung wegen Namensnennung)
photofancy

Grüßle Mummel 

Montag, 11. Februar 2019

Natur-Herz

Guten Morgen 
Ich hoffe ihr hattet ein entspanntes Wochenende. Der GöGa und ich waren am Samstag schön im Wald spazieren, haben einen kleinen Schatz gehoben und wieder versteckt, etwas Müll gesammelt, mit der Fellnase ein paar Spiele gespielt und sind dann zum heißen Kaffee wieder nach Hause und konnten dann den Sonntag richtig faulenzen. Bei diesem Samstags-Rundgang habe ich das heutige Herz entdeckt. Ein alter Baumstamm mit Naturherz...für Euch und 




Grüßle Mummel 

Sonntag, 10. Februar 2019

ABC

Bei Wortmann gibt es ein Projekt das  



 Das Alphabet soll, jede Woche fotografisch  dargestellt werden. 
 Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Start war der 6. Januar 

 Heute ist das F dran.  




F wie Füße
Barfuss am Meer auch bei so einem Wetter.


Grüßle Mummel 


Flow 32

Und hier sind wieder die nächsten Fragen der Flow Challenge..die Idee kam von

 Nana -Der Bücherblog


Darf man einer Freundin von einem Gespräch mit einer anderen Freundin erzählen?

Grundsätzlich würde ich sagen Nein.... denn alles was ich Freundinnen erzählen läuft unter dem Siegel der Verschwiegenheit. Allerdings gibt es natürlich auch Themen die nicht ganz so gravierend sind wie ein falscher Haarschnitt oder neues Auto, aber alles andere wie Beziehungsprobleme weiter zu erzählen ist ein absolutes No-Go.


Wem erzählst du, was du geträumt hast?

Meistens weiß ich leider nicht mehr was ich geträumt habe, aber wenn ich mich erinnern kannerzähle ich es entweder dem GöGa,dem Mummelkind oder einer Freundin.

Ist Neues immer besser?

Nicht unbedingt...... ich mag auch Rituale und Traditionen wobei man sich den Fortschritt natürlich nicht komplett verweigern sollte.

Sagst du immer die Wahrheit, auch wenn du eine Person damit verletzten könntest?

Das kommt ganz darauf an. Im Großen und Ganzen schon.... nur wenn ich mit dieser Wahrheit den anderen zutiefst verletzen würde und er im Endeffekt keine Nutzen hat greife ich auch mal zu einer Notlüge.

Bist du in der virtuellen Kommunikation anders als von Angesicht zu Angesicht?

Auf jeden Fall bei der virtuellen Kommunikation kann man länger nachdenken.... ich bevorzuge dennoch von Angesicht zu Angesicht das macht mir mehr Spaß.


Was machst du, wenn du dich irgendwo verlaufen hast?

Ich frage einfach irgendjemand oder, wenn niemand in der Nähe ist, ich lasse mich von der Geocache Seite leiten( ich spreche aus Erfahrung)

Sind deine Gedanken immer richtig?

Nein bestimmt nicht und das wäre auch sehr seltsam allerdings sind es ja auch nur Gedanken.

Was an dir ist typisch deutsch?

Der durchgeplante Tagesablauf und Rhythmus. Andere Länder sind in bestimmte Dingen viel lockerer.

Fühlst du dich in deiner Haut heute wohler als vor zehn Jahren?

Ja ich denke schon dass ich jetzt eher angekommen bin und weiß was ich will.

Was möchtest du irgendwann unbedingt erleben?

Ich würde gerne die Polarlichter live sehen. Und gerne mal in der Karibik schnorcheln.

Grüßle Mummel 

Freitag, 8. Februar 2019

Freitagsfüller




mehr Freitagsfüller bei Barbara-Danke

1.  Warum müssen wir  uns denn immer nach anderen richten?

Ich habe in letzter Zeit das Gefühl das es vielen Menschen auf die Nerven geht sich immer nach bestimmt Mitmenschen/Kollegen zu richten.

2.  Nicht auf sich hören das ist inzwischen eine Gewohnheit.

Der Körper sendet einem massig Warnhinweise mehr auf sich zu achten, aber die wenigsten  reagieren darauf(das ist schlecht)

3.  Unser  Haus  erinnert mich daran, dass wir noch viel zu tun haben.

In einem alten Haus (110Jahre) gibt es immer etwas zu arbeiten.

4.  Aber dann werden die Schultern gestrafft und durchgeschnauft und dann ran an die Arbeit so wie ich es immer mache.

Denn wenn man die Arbeiten verschiebt werden sie leider auch nicht weniger.

5.  Wie sollte ich denn wissen,  das so wie ich es immer mache nicht ideal ist.

Wie gesagt lieber ab und zu mal Arbeiten verschieben als sich kaputt zu machen und dann auf der Nase zu liegen.

6.  Selbermachen und Freunde fragen ist oft eine preiswerte Lösung .

Für größere Dinge könnte man eine Arbeits/Helferparty mit ausklingendem Grillabend schmeißen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Chorprobe,


morgen habe ich geplant, den Kleiderschrank auszumisten

das ist dringend nötig, der Schrank platzt aus allen Nähten.
Außer das Wetter ist toll dann gehts zum geocachen

und Sonntag möchte ich Bücher sortieren

auch hier herrscht das reine Chaos


Grüßle Mummel 

Mittwoch, 6. Februar 2019

Gemüse-Gesichter



In jedem Monat möchte  RosenRuthie  Gesichter sehen. Und zwar solche die nicht auf den ersten Blick erkennbar sind. Gesichter ob am Himmel,in Alltagsdingen oder Natur.    




Ich finde da hat mich mein Abendbrot wirklich ziemlich erstaunt angeschaut.
   

Grüßle Mummel 

Dienstag, 5. Februar 2019

Ich seh rot



 Wird etwas rotes gesucht...egal was  Ein Schild,eine Tasse oder auch ein Hosenknopf......egal Hauptsache   ROT   Mein Beitrag für heute   


Roter Schirm bei stürmischer See


Grüßle Mummel 

Digital-Art

Bei Jutta gibt es ein neues Projekt

jeden Dienstag darf/soll/kann man ein eigenes Bild
ganz nach Lust und Laune verändern.


Orignal



Mit Spielereien


Grüßle Mummel 

Montag, 4. Februar 2019

Herz aus Stein


Guten Morgen 
Jetzt bin ich 6 Tage zurück und der Alltag fühlt sich immer noch nicht echt an...seltsam....Heute gehts den ersten Tag wieder in die Räuberhöhle. Teilweise freue ich mich teilweise graust´s mir wieder vor diesem Lärm und Chaos (habe über 3 Ecken erfahren das wieder schon wieder Personalnotstand haben). 
Wir haben natürlich kein Herz aus Stein aber ich habe eins gefunden.Noch in der Kur bei einem meiner Streifzüge durch Feld und Flur lag es plötzlich vor mir. Und das wandert jetzt zu






Grüßle Mummel 

Sonntag, 3. Februar 2019

Flow 31



Und hier sind wieder die nächsten Fragen der Flow Challenge..die Idee kam von

 Nana -Der Bücherblog




Welcher Geruch erinnert dich sofort an früher?

Der Geruch von frisch gemähtem Gras.

Denkst du lang über Entscheidungen nach?

Das kommt darauf an ob es eine große wichtige Entscheidung ist...dann brauche ich recht lange. Wenn es allerdings um Kleinigkeiten geht bin ich sehr spontan und entscheide aus dem Bauch heraus und sehr schnell.

Hast du schon mal vor dem Ende eines Films das Kino verlassen?

Nein bis jetzt noch nicht, aber eingeschlafen bin ich schon mal.

Findest du, dass die schlechten Tage auch zum Leben gehören?

Ja, auf jedenfall, aber mit solchen Tagen möchte ich mich nicht lange beschäftigen....der nächste Tag wird bestimmt wieder besser.

Was müsste in der Gebrauchsanweisung zu deiner Person stehen?

Mit Mummel kannst du Pferde stehlen und viel Spaß haben, allerdings solltest du darauf verzichten allzuviel zu schlaumeiern und Witze NUR über sie zu reißen denn dann ist dieses Modell relativ schnell verschwunden.

An welchem Kurs würdest du gern teilnehmen?

An einem Holz-Sägekurs den mir der GöGa auch tatsächlich unter den Weihnachtsbaum gelegt hat...freue  ich schon riesig

Machst du manchmal Scherze auf deine eigenen Kosten?

Na klar über mich selber kann ich schon lachen, allerdings habe ich, aufgrund schlechter Erfahrungen, ein Problem damit wenn es den ganzen Abend NUR auf meine kosten geht.

Welche Blumen kaufst du am liebsten für dich selbst?

Ich schneide mir am liebsten Sonnenblumen auf dem Feld beim Bauern.

Fühlst du dich anders, wenn du ein Kleid trägst?

Klar und ich liebe es.Ich kann kaum erwarten das es Frühling wird und ich die blöden Hosen und Schuhe loswerde.

Welche Eigenschaft eines Tieres hättest du gern?

Ich würde gerne fliegen können wie die Vögel. 

Grüßle Mummel 


ABC- Projekt

Bei Wortmann gibt es ein Projekt das  



 Das Alphabet soll, jede Woche fotografisch  dargestellt werden. 
 Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Start war der 6. Januar 

 Heute ist das E dran.  





E wie Ente

Grüßle Mummel 


Samstag, 2. Februar 2019

Das wars *2

Ein tolles Projekt mit dem Thema 



Jeden zweiten des jeweiligen Monats sollen
Marode Schönheiten, vergessene Gebäude oder Vergangenes in Form von Fotos gezeigt werden verlinkt werden sie dann bei

Cubusregio




Gefunden im Wald....ein ehemaliger Grillplatz....sehr schade drum er lag sehr idyllisch.
Heutzutage hat ja auch fast keine Gemeinde oder ein Verein das Geld um solche Plätze in Schuß zu halten.


Grüßle Mummel

Freitag, 1. Februar 2019

Freitagsfüller




mehr Freitagsfüller bei Barbara-Danke


1.  Genau heute ist für mich die erste Chorprobe im neuen Jahr .

Da ich die ersten 4 Wochen in Reha Kur war ist dies meine erste Chorprobe dieses Jahr.

2.   Wie manche Menschen das Streusalz verschwenden da packt mich das Grausen.

Ich finde streuen bei Glätte geht auch durchaus mit anderen Materialien Stadt mit diesem täglichen Streusalz was für Mensch Tier und Umwelt sehr schädlich ist.

3.  Ich habe es tatsächlich geschafft,  wieder häufiger zu posten  .

Ja der Blog war eigentlich so gut wie eingeschlafen und ich bin auf dem besten Weg ihn wieder zum Leben zu erwecken.

4.  2019  und ich freu mich drauf !

Ich denke 2019 steht für mich für einige entscheidende Veränderungen, ich habe gelernt und weiß wie ich es umsetzen sollte und ich freue mich drauf.

5.  Als allererstes werden morgens die Fellnasen versorgt  .

Ja und Hundi und Hasen wollen morgen schon als Erster bekommen sonst werden sie sehr sehr ungeduldig.

6.   Eine pure Katastrophe ist das, wenn man das politische Geschehen in unserem Lande betrachtet.

Das politische Geschehen in unserem Land sowie in der Weltpolitik macht mich im Augenblick sehr sehr nervös und wütend.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf  den erste gemeinsamen Freitag mit dem GöGa ,

Wir machen es uns so richtig Wohnzimmer gemütlich.

morgen habe ich geplant, mit dem Chor auf Grenzgang zu gehen

Morgen ist ein 15 km Marsch geplant und ich hoffe das Wetter bleibt so und es entsteht kein Glatteis dann macht das Spaß.

und Sonntag möchte ich nichts planen !

Den Sonntag verbringe ich meistens sehr gerne planlos und entspannt.

Grüßle Mummel