Samstag, 7. August 2010

Mittelaltermarkt.......

Ich war heute mit meiner Mutti auf dem Mittelaltermarkt.Der war zwar recht kompakt aber trotzdem schön.Es war phantastisches Wetter und prima Stimmung



Hier Sir Lanzelot und ein Ritter der Tafelrunde
...die Schmiede..
....und der Feuerjongleur
ein "großer" Hund oder......
.....ein "kleines" Pferd

und das hier war besonders lecker es waren....

Eisenwaffeln????Ist wohl ein Brandteig der mit einer Eisenform in heißes Fett getaucht wird.Mmmmmmm.Falls jemand weiß wie es noch heißt oder ein Rezept dafür hat...bitte,bitte hätte ich wirklich sehr gerne.
Gruß

Mummel


Kommentare:

  1. huhu Mummelchen, ich geh morgen auch auf einen Mittelaltermarkt, ich liebe die Atmosphäre dort ..so und nu such ich meinen Award :-)
    sei sehr lieb gegrüsst
    Martina Paderkroete:-)

    AntwortenLöschen
  2. Das sind richtig schöne Bilder, danke fürs posten. =)

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder sind echt schön geworden.

    AntwortenLöschen
  4. Ooooh, was für tolle Fotos!! Ich find Mittelaltermärkte auch total klasse... war das der in Telgte?
    Guck mal auf meinen Blog. Ich hab es ENDLICH geschafft, mich für Deinen verliehenen Award zu bedanken. Soooo lieb von Dir! Danke :o)

    Liebste Grüße
    Angelina

    AntwortenLöschen
  5. @ Angelina:Der Mittelaltermarkt war in Friedberg und einfach klasse.Im August ist noch einer in Marburg und ich hoffe auch da hin zu können
    Gruß Mummel

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön! Da gehe ich auch immer gern hin. In unserer Stadt gibt es an Pfingsten immer einen Mittelalterlichen Markt auf dem historischen Burgplatz in mittelalterlich-schöner Kulisse.

    Lieber Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen
  7. Oooh, diese Waffeln hat mir meine Mama immer zum Kindergeburtstag gebacken!!! Und mir vor kurzem ein entsprechendes Eisen geschenkt! Die gibt es bei den Haushaltwaren, das ist so ein Eisen in Rosettenform mit einem Griff dran. Das Eisen macht man im heißem Fett heiß, taucht es in Pfannkuchenteig und dann wieder in das Fett. Mit etwas Glück lösen sich dann die Teigrosetten vom Eisen und backen im Fett schwimmend aus. Mit Puderzucker bestäuben und am besten noch warm genießen... hmmmmmm!!! Rezept ist dabei, wenn man das Eisen kauft (normaler Pfannkuchenteig).

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen