Sonntag, 13. Januar 2019

Flow 28

Und hier sind wieder die nächsten Fragen der Flow Challenge

die Idee kam von




Welcher deiner fünf Sinne ist am besten entwickelt?

Da würde ich mich eindeutig fürs riechen entscheiden. Da die Augen und die Ohren nicht mehr so ideal funktionieren habe ich eine feine Spürnase entwickelt.

Wann hast du Mühe, dir selbst in die Augen zu schauen?

Wenn ich mir etwas vornehme und ganz sicher bin dass ich es auch wirklich tue und im letzten Moment mir selber im Weg stehe und mich nicht traue.

Wer kann dich am besten trösten?

Wenn ich traurig bin, bin ich am liebsten alleine höre dementsprechend traurige Musik und muss mich erstmal eine Runde ausheulen, ansonsten eignen sich auch  das Töchterlein und die Mutti gut als Seelentröster.  Der GöGa ist leider viel zu praktisch veranlagt und versteht manche Sorgen einfach nicht. 

Was entscheidet, ob dir jemand sympathisch ist oder nicht?

Ich finde humorvolle Menschen meist sehr sympathisch, die einen sofort anlachen und zu denen man wirklich schnell einen Draht hat. Die Sympathien verscherzt man sich bei mir am ehesten mit Klugscheißerei und Angeberei das kann ich gar nicht ab.

Siehst du deine Lieblingsmenschen jede Woche?

In der Regel schon. im Moment bin ich  allerdings auf Reha Kur und das ist von zu Hause doch ziemlich weit weg,  aber wir telefonieren jeden Abend.

Was war das beste Konzert, das du jemals besucht hast?

Das beste Konzert war eindeutig von "Unheilig" ich liebe den Grafen und seine sinnliche, volle Stimme und  bin richtig traurig dass es die Gruppe nicht mehr gibt.

Womit belohnst du dich am liebsten, wenn du hart gearbeitet hast?

Ich belohne mich leider viel zu gerne mit Gummibärchen und Schokolade.

Hast du schon mal jemanden zum Weinen gebracht?

Außer in dem Momenten wo ich eine ganz ganz blöde Mutti war und meinen Kindern etwas nicht erlaubt habe hoffe ich doch nicht..... auf jeden Fall fällt mir jetzt niemand dazu ein.

Zählt für dich Qualität oder Quantität?

Da zählt für mich eher die Qualität des Produkts

Was ist die beste Medizin gegen Liebeskummer?

Etwas schmalzige Musik, Schokolade und Naschkram, ein großes Taschentuch und viele weiche Decken und Kissen das hilft mir am besten bei Liebeskummer.


Grüßle

Mummel


Keine Kommentare:

Kommentar posten