Donnerstag, 9. Januar 2014

ShortStories*1

shortstories 2014 posting

Bei Bine gibt es jetzt ein neues Projekt und zwar geht es diesesmal nicht außschließlich ums fotografieren sondern der Augenmerk liegt hauptsächlich auf dem schreiben.Gewünscht werden kleine Geschichten.Einfach mal die Gedanken zu einem Thema ein kleine Geschichte erzählen lassen.

Im Januar geht es um das Thema

 gute vorsätze
Na dann...
Gute Vorsätze sind schnell gefasst,aber ebenso schnell wieder verworfen gerade deswegen nehme ich mir vor keine Vorsätze zu haben und doch.....
kleine Gedanken wie ...
...ach im neuen Jahr könnte man doch...
oder ab 2014 mache ich..
schleichen sich ein.
Aber ist das so schlecht?
Ich denke Nein.
Zeigen die Vorsätze doch auch das man sich um manche Dinge etwas mehr Gedanken macht und wem schadet es wenn man sich zumindest etwas vornimmt zu tun oder nicht zu tun.
Niemanden
Solange man realistisch bleibt,und sich nicht zu sehr ärgert wenn man doch nicht ganz die Vorsätze eingehalten hat, so waren die Gedanken und der gute Wille doch da.
Und Ziele, wenn sie denn realistsich, sind wecken ja meistens auch ein wenig den Ehrgeiz um es zumindest zu versuchen.
Also Kopf hoch und sagen.Immerhin habe ich es probiert...

Kommentare:

  1. Wie wahr , wie wahr . Ich habe es auch aufgegeben und lass das Jahr auf mich zukommen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke auch, es müssen realistische Ziele sein dann schafft man das auch. Und wenn nicht, dann sind es eben Langzeitprojekte ;-) Schliesslich braucht der Mensch ja auch Ziele und Träume, das unterstüzt den natürlichen Ehrgeiz.
    Ich wünsche dir ein wundervolles 2014 und freue mich, dass du bei Short Stories dabei bist.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen