Rezensionen.....

Wirst du da sein?

Guillaume Musso
 Aufbau Taschenbuch
 Taschenbuch



Klappentext:
San Francisco, 2006. Mit 60 hat Elliott Cooper erreicht, wovon viele nur träumen: Er ist ein angesehener Arzt, Vater einer 20jährigen Tochter, und die Frauen liegen dem attraktiven Mann zu Füßen. Das perfekte Glück? Nur scheinbar, denn niemals ist Elliott über den Tod der Frau hinweggekommen, die er leidenschaftlich liebte: Ilena. Eines Tages macht er die Bekanntschaft eines alten Mannes, der ihm seinen sehnlichsten Wunsch erfüllt: die Liebe seines Lebens noch einmal wiederzusehen. Als Reisender zwischen den Zeiten begegnet Elliott seinem eigenen Ich als jungem Mann, den er überzeugen will, die Weichen in seinem Leben anders zu stellen und so Ilenas frühen Tod zu verhindern. Bis ihm klar wird, dass man das Schicksal nicht ungestraft herausfordert.

 Das Buch hat mich schon nach ein paar Seiten nicht mehr losgelassen: Die Geschichte ist fantasievoll und spannend geschrieben.Schon nach den ersten Seiten wird dem Leser klar das man die Vergangenheit nicht ungestraft ändert und doch stellt man sich automatisch die Frage:Was wäre wenn"? Welche Dinge würde ich ungeschehen machen und welche Auswirkungen hätte dies?
Ein tolles Buch für kuschelige Regennachmittage.



       

  5 von 5 Daumen hoch

 

Als das Leben überraschend zu Besuch kam

Caroline Vermalle
 Bastei Lübbe Verlag
 Gebundene Ausgabe



Klappentext:
Eines Morgens wacht die dreiundsiebzigjährige Jacqueline auf und weiß: So kann es nicht weitergehen! Sie packt ihre Koffer und steht Stunden später vor dem Häuschen mit den blauen Fensterläden, in dem ihre Kusine Nane auf einer kleinen bretonischen Insel lebt. In Nanes gemütlicher Küche gesteht Jacqueline ihrer Kusine, warum sie ihren Ehemann Marcel ohne ein Wort verlassen hat, und vertraut Nane schließlich den Traum an, der ihre Sehnsucht seit Jugendtagen immer wieder beflügelt hat und den sie nun endlich leben will ...

Es geht um die Aufarbeitung von Dingen, die Jahrzehnte zurück liegen und darum, mit diesen irgendwann abschließen zu können. Zu akzeptieren und neu anzufangen. Und um die Erkenntnis, dass man nicht auf den idealen Zeitpunkt warten sollte, denn diesen gibt es kaum.
Ein wundervolles Buch das ich verschlungen habe.
Ich konnte mich beim lesen richtig in Jacqueline hineinfühlen.
Beim lesen beginnt man immer wieder über sein eigenens Leben nachzudenken und ob man das was man will schon erreicht hat, sein Ziel noch verfolgt oder es schon aus den Augen verloren hat.
Eine sehr schöne anrührende und nachdenkliche Geschichte-wundervoll geschrieben und leicht poetisch
So richtig was fürs Herz.
 Sehr lesenswert! 
Ich kann dieses Buch sehr weiterempfehlen.
Und dafür natürlich

       

  5 von 5 Daumen hoch

 


Eine himmlische Begegnung

Guillaume Musso
Rm Verlag
 Gebundene Ausgabe



Klappentext:
Er war sich sicher gewesen,dass sie die Richtige war,die Frau,mit der er sein Leben verbringen wollte.Die Frau die er beschützen würde und die ihn beschützen würde.
Als habe der Himmel einen Engel geschickt, um ihn von seinen Qualen zu befreien.Als er sich erinnerte, wie glücklich sie an jenem Wochenende gewesen waren, überkam ihn tiefste Niedergeschlagenheit.Wenn das Schicksal dieses Glück erlaubt hatte,warum forderte es dann einen so grausamen Preis dafür.
Aber Sam wußte genau, er würde keine Antwort auf diese Frage erhalten.....

Eine Hymne an die Liebe – und eine himmlische Liebesgeschichte!

Juliette Beaumont hat es nicht geschafft, binnen einer Jahresfrist, in New York als Schauspielerin erfolgreich zu sein. Am Vorabend ihrer endgültigen Abreise nach Paris wird sie in dichtem Schneetreiben fast von einem Auto überfahren. Der Fahrer des Wagens ist der Kinderarzt Sam Galloway. Beide verlieben sich ineinander und erleben zusammen eine leidenschaftliche Liebesnacht. Kurz nachdem Juliettes Flugzeug am nächsten Morgen startet, explodiert es in der Luft. Alle Passagiere sind tot. Sam stürzt das in tiefe Verzweiflung. Er ahnt nicht, dass Juliette gar nicht an Bord gegangen ist. Denn das Schicksal gewährt ihrer Liebe einen Aufschub …

 Ich konnte dieses Buch einfach nicht aus der Hand legen.
Ich musste unbedingt wissen wie es weitergeht und war sehr neugierig.
Eine sehr schöne rührende Geschichte-wundervoll geschrieben.
So richtig was fürs Herz.
Ab und zu sind da leichte Verstrickungen wo man das Gefühl hat das der Autor den Faden verloren hat,aber alles in allem dennoch wunderschön.
Das Buch bleibt immer spannend,da  immer wieder neues Ereignisse eintreten, bis hin zum überraschenden Ende.
 Sehr lesenswert! 
Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen und bekommt von mir...
       

  5 von 5 Daumen hoch




Ein Tag mit Dir
Mitch Albom  
Goldmann Verlag
 Taschenbuch



Klappentext: 

Chick Benetto hat alles verloren, woran sein Herz hing. In einem Moment tiefster Verzweiflung stürzt er sich von einem alten Wasserturm in die Tiefe. Doch wie durch ein Wunder überlebt er – und traut seinen Augen nicht, als er seiner verstorbenen Mutter Posey gegenübersteht. Einen Tag gewährt das Schicksal den beiden, einen Tag, um all das nachzuholen, was sie ein Leben lang versäumt haben. Und Chick begreift nicht nur, was seine Mutter aus Liebe zu ihm alles auf sich genommen hat, es gelingt ihm auch, Frieden zu schließen mit sich und seiner Vergangenheit.

 
Ich hatte vorher das Buch von Mitch Albom "Die fünf Menschen die dir im Himmel begegnen"
gelesen und hatte große Erwartungen an dieses Buch, allerdings muss ich sagen
das dieses Buch nicht leicht zu lesen war .Eine stark Spartanische Ausdrucksweise. Man hat das Gefühl als wollte der Auto nur das nötigste sagen. Die Geschichte schleppt sich mühevoll dahin und ich hatte immer wieder das Bedürfnis das Buch wegzulegen. Immer wiederkehrende Sprünge in der Geschichte machen es leider auch nicht leichter.
Leider von mir nur

 


  2 von 5 Daumen hoch


Ein Engel im Winter
Blanvalet-Verlag 
Guillaume Musso
Taschenbuch


 Klappentext:
Ein bezaubernd anrührender Roman über die unendliche Kraft der Liebe!
Nathan DelAmico ist als achtjähriger Junge fast ertrunken. So nah wie damals ist er dem Tod nie wieder gekommen. Doch dreißig Jahre später, nachdem ihn seine große Liebe Mallory zusammen mit der gemeinsamen Tochter verlassen hat, begegnet ihm der Tod wieder - in Gestalt eines geheimnisvollen Arztes, der in sein Leben eindringt und ihm eine Botschaft bringt, die alles in Frage stellt, woran Nathan bislang geglaubt hat ...

 Ich konnte dieses Buch einfach nicht aus der Hand legen.
Ich musste unbedingt wissen wie es weitergeht und war schon grantig als es Schlafenszeit war.
Eine sehr schöne tiefsinnige Geschichte-wundervoll geschrieben.
Das Buch bleibt immer spannend,da  immer wieder neues Ereignisse eintreten, bis hin zum überraschenden Ende.
 Sehr lesenswert! 
Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen und bekommt von mir...

       

  5 von 5 Daumen hoch

 

 Film

Ich war von dem Film,vielleicht auch da das Buch so großartig war,entäuscht.
Er reicht bei weitem nicht an das Buch heran.
Der Film hat zwar wunderschöne Szenen und herrlich melancholische Musik., alles in allem fehlen mir bei der Umsetzung wichtige Szenen die im Buch vorhanden waren,außerdem weicht der Film in wichtigen Belangen stark vom Buch ab(schon alleine die Namen der Hauptfiguren sind falsch und einige Ereignisse fehlen ganz)
Vielleicht sollte man das Buch vorher nicht lesen,dann hat man nicht so hohe Ansprüche.

Der Film ist sehenswert für einen gemütlichen Abend,jedoch mit einigen Hängern..
deshalb von mir nur ...




  3 von 5 Daumen hoch





Die fünf Menschen, die dir im Himmel begegnen
Goldmann Verlag 
 

Klappentext:
 Diese Geschichte beginnt, wo andere enden ...
An seinem 83. Geburtstag kommt Eddie - der den Großteil seines Lebens im Vergnügungspark "Ruby Pier" und mit der Wartung der Fahrgeschäfte verbracht hat - bei einem schrecklichen Unfall ums Leben. Er wollte ein kleines Mädchen retten, das in Lebensgefahr war: Die defekte Gondel eines Karussells drohte herabzustürzen. Das letzte, woran er sich erinnern kann, sind die Hände des Kindes in den seinen ...
Eddie erwacht an einem unbekannten Ort, im Himmel. Aber er ist nicht allein. Fünf Menschen warten auf ihn. Es sind fünf Menschen, die in seinem Leben eine entscheidende Rolle gespielt haben und ihn an verschiedene Orte seiner Vergangenheit bringen. Anhand ihrer Erzählungen offenbaren sie Eddie schicksalhafte Zusammenhänge in seinem Leben, die ihm bislang verborgen waren. Sie lehren ihn, sich mit seiner Vergangenheit zu versöhnen und zeigen ihm den verborgenen Sinn in einem nur scheinbar

 Ich habe dieses Buch in ein Rutsch durchgelesen.
Eine sehr schöne tiefsinnige Geschichte-wundervoll geschrieben.
Nichts ist ohne Bedeutung, aus einem negativen Ereignis, kann eine positive Erkenntnis gezogen werden.
Das Buch bleibt immer wieder spannend, weil man sich beim lesen fragt wer die nächste Person ist und welche Rolle sie im Leben gespielt hat.
 Sehr lesenswert! 
Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen und bekommt von mir...

       

  5 von 5 Daumen hoch


Film


Ich habe mir den Film gleichzeitig mit dem Buch gekauft und war nach dem Buch sehr gespannt wie der Film umgesetzt war.
Eine wunderschöne Geschichte, phantastisch umgesetzt
Der Film ist ab 12 Jahren frei wobei ich nicht glaube das 12 jährige den tieferen Sinn dieses Films verstehen oder interessiert.
Der Film ist genauso gut wie das Buch, deswegen von mir ebenfalls

       

  5 von 5 Daumen hoch




Engelspfade

Taschenbuch
Alice Peterson
Bastei Lübbe Verlag


Klappentext:
Cass ist eine lebenslustige junge Frau als sie einen schlimmen Unfall hat und fortan querschnittsgelähmt ist. Von einem auf den anderen Moment ändert sich dadurch ihr ganzes Leben und auch das ihrer Familie. Zunächst einmal kommt sie mit ihrer neuen Situation nicht gut zurecht, aber mithilfe ihrer Familie und ihren Freunden und vor allem mit Hilfe ihres Helferhundes Ticket lernt sie immer mehr ihr Leben neu zu arrangieren und findet schließlich auch noch eine neue Liebe ...

Ich fand dieses Buch sehr schön und bewegend. Sehr einfühlsam beschreibt die Autorin wieweit so ein Unfall nicht nur das Leben der betroffenen Person ändert, sondern auch noch das ihrer Familie. Es zeigt sich in einer solchen Extremsituation auf welche Menschen man sich wirklich verlassen kann und welche nur zum Schein Freunde sind.
Interessant fand ich ebenfalls, inwieweit unterschiedlich die drei gelähmten Hauptpersonen Cass, Dom und Guy mit ihrer neuen Lebenssituation umgehen und wie wichtig es für sie ist wirklichen Halt und neuen Lebensinhalt zu finden. Nicht alle schaffen es gleich gut.
Der Märchenhafte und klischeehafte Schluss,der ab Mitte des Buches vorhersehbar ist gibt bei mir einen Stern Abzug.

Mir persönlich hat dieses Buch  gut gefallen.

       



  4 von 5 Daumen hoch

Endlich

Ildikó von Kürthy
  Taschenbuch
 rororoVerlag


Klappentext:
 Vera Hagedorn aus Stade, eine ganz normale Frau um die 40, ist entsetzt. Eigentlich war sie der Meinung, ihr Leben und ihre Ehe (zumindest einigermaßen) im Griff zu haben. Aber dann muss sie erfahren, dass ihr Mann ihr Hörner aufgesetzt hat. Was soll sie nur tun? Den Gatten verärgert zum Teufel jagen? Oder Verletzungen herunterzuschlucken und ihn zurückzuerobern versuchen? Vera Hagedorn entscheidet sich für letzteres – und dafür, die Waffen der Frau an sich selbst wieder etwas besser in Form zu bringen. Hierzu besucht sie das Seminar „Nackt besser aussehen“, engagiert einen (zumindest einigermaßen) weltweisen Personal Trainer – und muss am Ende einsehen, dass ihr Göttergatte in Liebesdingen vielleicht gar nicht das war, was sie sich erträumt hatte.
 ...

Dieses war das erste Buch von Ildikó von Kürthy. Es ist ein sehr leichte Lektüre die keinen hohen Anspruch erwartet.Die Geschichte ist sehr vorhersagbar aber dadurch auch sehr leicht zu lesen allerdings verführt sie dadurch auch zum "schnell drüberlesen". Gelacht habe ich über die Beschreibung und Kommentare einige Akteure.Für mich ein schönes leichtes Buch mit bekannter Handlung.(Geschichte von: wie verwandle ich mich von einer betrogenen,frustrierten Ehefrau in eine erfolgreiche und begerenswerte Frau auf die der eigenen Mann wieder abfährt)Ideal für Strand und Reisen.




  3 von 5 Daumen hoch

 

Und Gott sprach:Du musst mir helfen

Hans Rath
  Taschenbuch
Wunderlich Verlag



Klappentext:

Die Welt ist schlecht. Das muss Jakob Jakobi am eigenen Leib erfahren, als er ausgerechnet auf dem Weihnachtsmarkt von zwei Typen in Nikolausverkleidung bestohlen wird. Aber nicht nur im Kleinen, auch im Großen muss dringend was passieren auf der Erde.
Sagt wer? Ein alter Bekannter Jakobs: Gott persönlich. Der taucht in Gestalt des Lebenskünstlers Abel Baumann auf und wirft erst mal Jakobs Winterurlaubspläne über den Haufen. Und nicht nur das: Diesmal ernennt Gott seinen Ex-Therapeuten kurzerhand zum neuen Messias. Eine kleine Schar etwas zwielichtiger Apostel gesellt sich auch bald dazu - doch Jakob zweifelt sehr daran, dass das mit der Weltrettung so funktioniert. Und wo soll man überhaupt anfangen?
 ...

Dieses war das dritte Buch dieser Reihe von Hans Rath und ich muss sagen das die ersten beiden besser waren.Bei dem dritten Teil hatte ich das Gefühl als wäre alles schon mal da gewesen und die Handlung eher an den Haaren herbei gezogen.Wo ich beim ersten und zweiten Buch noch herzlich über die Situationskomik und manche Dialoge lachen konnte habe ich hier das Gefühl als versuche Herr Rath auf "Krampf" lustig und witzig zu sein.Das Buch fing mich nach den ersten 50 Seiten zu nerven  an und ich hatte Mühe wieder Lust zu finden weiterzulesen.Einzig und allein das das nächste Buch(ein Gebigeschenk) was in der Warteschleife hing animierte mich dazu dieses hier endlich zu beenden. Daher von mir leider nur


 



  2 von 5 Daumen hoch

 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen