Freitag, 31. Dezember 2010

Alles Gute


Vielen Dank für die Besuche von Euch in meinem Blog und die nette Worte die ihr immer wieder gefunden habt. Ich bin froh Euch wenigsten schriftlich im weiten www ein wenig kennengelernt zu haben und hoffe auch im neuen Jahr von Euch zu hören und bei Euch zu lesen.

Für 2011 wünsche ich Euch allen viel Glück & Gesundheit und ein schönes neues Jahr.

In diesem Sinne Prosit Neujahr

Eure Mummel

Hallo...




Hallo und Herzlich Wilkommen Maike
in meiner kleinen turbulenten Welt.
Schön das du da bist.

Gruß Mummel

Dienstag, 28. Dezember 2010

Wunderschöööön..

Juchu...ja mich gibts noch.Nachdem der Weihnachtstress vorbei istund der Silvesterstress noch nicht richtig begonnen hat möchte ich Euch mal einige meiner tollen Geschenke zeigen.

Dieses Gemälde hat uns unsere kleine Dame geschenkt.Ist doch total schön. Aber es gibt noch mehr......

einen selbstgemachten Kalender.Ich habe mal zwei Blätter fotografiert. Das erste ist die kleine Dame an Fasching und das zweite wie man sofort erkennt Mama auf der Sonnenliege. Jedes Kalenderblatt hat ein eigenes Filzmotiv das war bestimmt irre viel Arbeit..Daaanke Maus.




vom Göga gabs ein Handy.Nicht wirklich romantisch aber notwendig...



...und von meiner Knuddel-Freundin Andrea aus der Ferne gab es diese Tolle Kette mit einer Engelsgemme und vielen wundervollen himmlischen Anhängern. Ich habe ja in ihrem Dawanda-Shop selber schon damit geliebäugelt aber...sie kennt halt meinen Geschmack. Die Kette wurde gleich am ersten Weihnachtsfeiertag aus- und vorgeführt.


So nu erst ma genuch.
Bis denn Mummel

Samstag, 25. Dezember 2010

Freitag, 24. Dezember 2010

Fröhliche Weihnachten

Der Weihnachtsbaum ist geschmückt.
Die Geschenke sind verpackt.
Der Kartoffelsalat abgeschmeckt.
Die Bude ist aufgeräumt.
Der Schnee ist geräumt.
...und nun machen wir uns fertig für die Kirche.

Ich wünsche Euch allen und Euren Lieben besinnliche Weihnachten, schöne Feiertage
und das Eure Wünsche in Erfüllung gehen.

Die besten Wünsche Eure Mummel

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Herzlich willkommen




Hallo und Herzlich willkommen 
Andrea von der die-fabelhafte-welt-der-seifenkunst 
 und Biggi von Biggis Spaßland. 
Ich hoffe es gefällt Euch bei mir.  
Viele Grüße Mummel

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Weihnachtsgedicht

Dieses hübsche Gedicht habe ich heute von den Eltern der Kids geschenkt bekommen......

Na Andrea weißt du wo das Foto entstanden ist ??Erkennst du es wieder???






Wann fängt Weihnachten an?

Wenn der Schwache dem Starken die Schwäche vergibt,
wenn der Starke die Kräfte des Schwachen liebt,
Wenn der Habewas mit dem Habenichts teilt,
wenn der Laute mal bei dem Stummen verweilt
und begreift, was der Stumme ihm sagen will,
wenn der Leise laut wird und der Laute still,
wenn das Bedeutungsvolle bedeutungslos,
das scheinbarUnwichtige wichtig und groß,
wenn mitten im Dunkeln ein winziges Licht
Geborgenheit,helles Leben verspricht.
Und du zögerst nicht, sondern du gehst,
so wie du bist, darauf zu,
dann, ja dann
fängt Weihnachten an.

von Rolf Krenzer


Viele Grüßchen Mummel

Sonntag, 19. Dezember 2010

Mama


Die Mama

4Jahre....... Mama weiß alles!
8Jahre....... Mama weiß viel!
12Jahre...... Mama weiß nicht wirklich alles!
14Jahre.......Mama weiß gar nix!
16Jahre...... Mama ist Niemand!
18Jahre.......Die gehört doch zum Alten Eisen!
25Jahre.......Mama weiß das vielleicht!
35Jahre...... Bevor wir das entscheiden, fragen wir mal Mama!
45Jahre.......Ich frage mich, wie Mama darüber...denkt!
65Jahre.......Wie...gerne...würde.. ich...jetzt Mama fragen..können!

Poste das im Blog, wenn Du die Beste Mama der Welt hast/hattest
Habe ich bei den 3 flinken Spulchen gefunden.Und fands einfach toll.

Grüßchen Mummel

Dienstag, 14. Dezember 2010

Weihnachtsfilm-Stöckchen

Dieses Stöckchen fand ich bei Fairy

"Wie ist das bei Euch?? Welche Filme gehören für Euch unbedingt in die Adventszeit oder zu Weihnachten??

Bei mir ist das so.......

01. Ist das Leben nicht schön
Der gehört für mich immer an Weihnachten dazu. Läuft meist Nachts,ist tierisch lang und sehr alt, aber wunderschön

02. Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Lief vor ein paar Tagen und wer hat ihn gesehn...ich

03. Kevin allein zu Hause
Ja wer kennt ihn nicht diesen Film. Ich schau ihn immer wieder gern an und lach mich kringelig.

04. Charles Dickens Weihnachtsgeschichte als Ersatz Muppets Weihnachtsgeschichte
Immer wieder schön. Die eine sehr besinnlich, die andere mehr zum lachen, aber beide klasse.

05.Der kleine Lord
Ooooh... ich glaube da muß ich jetzt nix zu sagen

Und wie ist das jetzt bei Euch????

Gruß Mummel

Montag, 13. Dezember 2010

Mädelstag...schööön

Meine Mutti, unsre kleine Dame und ich waren am Wochenende in




auf dem Weihnachtsmarkt. Das ist einfach eine traumhafte Stadt, so richtig schön nostalgisch und gemütlich und vor allem voller Köstlichkeiten wie zum Beispiel...diese Schneebälle. Das ist ein Mürbeteig zu Kugeln verarbeitet in leckeren Geschmacksrichtungen.Kokos,Zartbitter, Nougat, mit Liebesperlchen, weiße Schoki usw.


dann sind wir ins Käthe- Wohlfahrts Weihnachtshaus gegangen. Einfach überwältigend. Ein richtiges Weihnachtsdorf im Haus mit tausenden Kugeln und Geglimmer, einer riiiiiesigen Weihnachtspyramide und mega Weihnachtsbaum.





..die verücktesten Kugeln findet man dort.(Fotografieren eigentlich verboten aber ...psssst)
Da waren Nemokugel und Freunde, Bananenkugel, Handykugeln, Mohrenköpfe...oh sorry ich meine Schaumküsse,Kugeln in Form von Cappuccinotassen und Kaffeebohnen, Tortenstücken und Pralinen und noch so einiges mehr verrücktes das ich mir niemals an den Baum hängen würde...




Am Abend gins dann völig K.O. aber super Happy nach Hause, mit neuem Ohrgebammsel für mich und die kleine Dame, jeder Menge anderer Schätzchen und Geschenken in den Taschen und vielen Euronchen weniger....Egal Hauptsache schön.





..und nächstes Jahr gehts auf einen anderen Weihnachtsmarkt.Is beschlosen jedes Jahr einen Weibertach irgendwo auf´m Weihnachtsmarkt zum shoppen und bummeln.


Gruß Mummel

Nachtrag:Zu Hülf habe gerade aus dem Fenster geschaut es liegt Schnee...aaah der war vor ner Stunde noch nicht da.

Gut´s Nächtle

Sonntag, 12. Dezember 2010

Die Lichter der Welt......


Ein Licht geht um die Welt

gefunden bei Jenny

Heute ist ein ganz besonderer Tag .Wir gedenken aller Sternenkinder die uns viel zu früh verlassen mussten.
J
edes Jahr am 2. Sonntag im Dezember stellen Menschen die Betroffen sind rund um die Welt um 19 Uhr brennende Kerzen in ihre Fenster. Während sie auf der einen Seite der Erde verlöschen, werden sie auf der anderen Seite entzündet, so das dieses Licht symbolisch 24 Stunden um die Welt leuchtet.Jedes Licht symbolisiert, dass diese Kinder das Leben erhellt haben und dass wir sie nie vergessen werden.Außerdem steht das Licht für die Hoffnung, und dass das Leben der Angehörigen nicht für immer dunkel bleibt.

Ein schöner und sehr tröstender Brauch, der mich Nachdenklich stimmt und einen Moment ruhen läßt um meine Gedanken ins Reine zu bringen.
Und zu erinnern.......und niemals zu vergessen

"Wer geliebt kann der vergessen ?
Wer vergisst hat der geliebt?
Liebe heißt ja Nie vergessen,
und vergessen Nie geliebt...."
für mein Sternenkind
(unbekannter Verfasser)



Tschau Mummel

Donnerstag, 9. Dezember 2010

Perlchen......

Eine neue Perle wieder von GlitzerKlimbim. Ich kann einfach nicht anders, die sind soooo wunderschön..gelle. Am Samstag beim Konzert wurde schon meine erste Perle bewundert und bestaunt.Jaja ich weiß, aber die sind so traumhaft.Eine schwarze Opalperle mit buntem Schimmer und gold-silber Glitzer.


...das waren bestümmt nicht meine letzten Perlen...Hiiiiiilfe ich bin Glasperlensüchtig...

Gruß Mummel

Ich schreibe wie.....

Mittwoch, 8. Dezember 2010

Geschenke...

Gestern haben wir ein wenig gefeiert. Die Ausbeute war dieses mal sehr groß und ich habe mich sehr über die vielen guten Wünsche gefreut.Ich habe von den Kids aus der Kita eine selbstgebasteltet Schale mit Hüftgold und eine selbstbedruckte Pinnwand bekommen...süüüß. Mein Mann hat mir ein Regal gebaut.Es gab Blumen, Gutscheine, Klamöttchen,die neue Adoro CD,vom großen Mann ein Armband und von meiner kleinen Dame ein Steinarmband und ein wunderschönes selbstverfasstes Mama Gedicht...toll. Ein Geschenkchen das ich mir selbst gemacht habe brachte heute der Bote vom großen H. Morgen gibts ein Foto.
Ach übrigens überall wo ich schaue..Schnee..irgendwie schon schön, wenn ich morgen früh net mit dem Auto losmüßte...schluck..
Gute Nacht Gruß Mummel

Montag, 6. Dezember 2010

Nikolausi....




Ich wünsche Euch einen schönen Nikolaustag. Viel Spaß.

Eure Mummel

Sonntag, 5. Dezember 2010

Plätzis........backen

Vorsicht Bilderflut ....wir haben uns in der Weihnachtsbäckerei betätigt...endlich. Also zuerst wurden Butterplätzchen gemacht mit der Abwandlung von Geleeplätzis.Gefüllt mit der weltbesten Himbeerkonfitüre gelle Andrea.

Rezept:

500 g. Mehl

1 Vanillezucker
200 g. Zucker
2 Eier
225 g Butter


kneten und etwas ruhen lassen und dann

losgehts

8-10 Minuten 200 Grad und

natürlich das verzieren nicht vergessen.
Zuckerguss immer hinterher drauf.(ich habe ihn ne zeitlang immer vom backen drauf gemacht, war nicht so toll, aber jahrelang immer wieder getan WARUM ...???keine Ahnung)


dann gabs Schoko-Crossies...hmmmmm
Rezept:

3 Tafel Vollmilch Schoki
2 Tafeln Halbbitter
25 g. Butter
175 g. Cornflakes
150 g. Kokosflocken oder Mandelstückchen

Schoki mit der Butter im Wasserbad schmelzen.
Cornflakes kleinkrümmeln mit Kokos/Mandeln mischen,
flüssige Schoki einrühren,mischen und dann auf Backpapier kleine Teelöffelhäufchen machen und kalt stellen.








...und zu guter letzt gebrannte Mandeln dieses Jahr zum ersten Mal. Haben wir in der Kita gamacht..echt lecki.
Rezept:

200 g Mandeln
200 g. Zucker
etwas Zimt

in der Pfanne mischen und mit Wasser bedeckend auffüllen. Dann kochen lassen...laaange.
Bis das Wasser verkocht ist, dann wird Sirup draus jetzt rühren, rühren, rühren, dann iwrd es wieder Zucker, nicht ablenken lassen weiter rühren (ist jetzt sehr bröselig) dann wird der Zucker wieder flüssig jetzt weiterrühren(geht jetzt alles ganz fix) und dann wenn alles klebt und schön braun is..raus und auf dem Backpapier auskühlen lassen.
VORSICHT......ZUCKER IST SAU,SAU HEIß...NICHT ANFASSEN UND PROBIEREN WOLLEN. und keine Panik Pfanne einfach in Wasser einweichen die verkrustung löst sich von allein. So nach kurzer Zeit probieren hmmmm..lecker





Ich wünsche einen schönen zweiten Advent Grüßchen Mummel















Mittwoch, 1. Dezember 2010

Du merkst das Weihnachten kommt wenn…..


Du merkst das Weihnachten unausweichlich kommt wenn…..

1. Dein privater Terminkalender dem beruflichen ähnelt: keine Zeit für Nebensächlichkeiten, nur das Atmen nicht vergessen…
2. Die ersten Häuser in Sachen Beleuchtung dem nächsten Großflughafen Konkurrenz machen wollen
3. Du nach dreimonatigem Ignorieren dem weihnachtlichen Angebot von Lebkuchen, Dominosteinen & Co im Supermarkt nicht mehr widerstehen kannst
4. Jedes zweite familiäre Gespräch mit den Worten “Und was wünscht Du Dir” anfängt.
5. Es beim morgentlichen Verlassen des Hauses einfach nur noch dunkel und sch… kalt ist
6. Im Fernsehen eine Spendengala nach der anderen läuft
7. Die Radiosender mit ihrer alljährlichen Wham!-Last Christmas-Folter beginnen
8. In den Restaurants der Stadt kein Tisch mehr zu bekommen ist, wegen der ganzen Betriebs-Weihnachtsfeiern
9. Du Tageslicht nur noch aus dem Bürofenster siehst
10. Briefkasten und eMail-Box mit Gutscheinen überquellen

Viel Spaß Eure Mummel

Halloooo......


 
Hallooooo und Herzliche Willkommen "frierefritz".
Schön dich hier begrüßen zu dürfen.Ich wünsche dir viel Spaß und gute Unterhaltung
.

Grüßchen Mummel

Dienstag, 30. November 2010

Award


Einen Award habe ich bekommen...Jubel und zwar von der lieben Andrea und ihrer fabelhaften Welt der Seifenkunst. Vielen lieben Dank dafür. Wie ihr ja sicher wisst durfte ich sie am Sonntag kennenlernen und wir haben uns auf Anhieb verstanden. Leider hat sie ja auf dem Basar zu tun gehabt, aber so en bißerl schnaggen war schon drin. Also nochmal vielen Dank für die Auszeichnung und ich reiche ihn weiter an eine andere liebe Andrea also meine liebste Cucito Morito dafür das sie sooo fleißig wundervollen Schmuck herstellt und mich schon mit ganz tollen Schätzchen ausgestattet hat.Danke. Und für Irmi vom Neckarstrand für ihren super Blog der so spannend ,ruhig und interessant allerlei Sachen erklärt. Ich glaube ihr verdanke ich 1000 Gehirnzellen und viele besinnliche Minuten . Und dafür das sie bei jedem ihrer Besuche für mich einen netten Kommentar hinterlässt und mich nicht vergisst. Auch dafür Dankeschön... Einen Schönen Dienstag wünscht Euch Mummel

Montag, 29. November 2010

Vier Kerzen.....


Vier Kerzen brannten am Adventskranz. Es war still.

So still, dass man hörte, wie die Kerzen zu reden begannen.

Die erste Kerze seufzte und sagte:

„Ich heiße FRIEDEN. Mein Licht leuchtet, aber die Menschen halten keinen Frieden. Sie wollen mich nicht.“ Ihr Licht wurde immer kleiner und verlosch schließlich ganz.

Die zweite Kerze flackerte und sagte:

„Ich heiße GLAUBEN. Aber ich bin überflüssig. Die Menschen wollen von Gott nichts wissen. Es hat keinen Sinn mehr, dass ich brenne.“ Ein Luftzug wehte durch den Raum, und die Kerze war aus.

Leise und sehr traurig meldete sich die dritte Kerze zu Wort:

„Ich heiße LIEBE. Ich habe keine Kraft mehr zu brennen. Die Menschen stellen mich an die Seite. Sie sehen nur sich selbst und nicht die anderen, die sie lieb haben sollen.“ Und mit einem letzten Aufflackern war auch dieses Licht ausgelöscht.

Da kam ein Kind in den Raum.

Es schaute die Kerzen an und sagte: „Aber ihr sollt doch brennen und nicht aus sein!“ Und fast fing es an zu weinen.

Da meldete sich die vierte Kerze zu Wort. Sie sagte:

„Hab keine Angst. So lange ich brenne, können wir auch die anderen Kerzen wieder anzünden. Ich heiße HOFFNUNG.“ Mit einem Hölzchen nahm das Kind Licht von dieser Kerze und erweckte die anderen Lichter Frieden, Glauben und die Liebe wieder zu Leben.


Autorin: Elsbeth Bihler

Grüßchen Mummel








Sonntag, 28. November 2010

Ein schöner Tag

Heute war ich mit meiner Mutti auf einem hübschen kleinen gemütlichen Basar. Dort haben wirAndrea und ihre fabelhafte Welt der Seifenkunst
kennengelernt. Wundervolle duftende Seifen und Badebomben. Tolle genähte Engelsflügel und Duftsäcklein, klasse Tischleuchten und leckere Konfitüre, knuspriges Brot und spannende Bücher, liebliche Weihnachtskarten und hübsche Geschenke, knallige Taschen und grandiose Topflappen, warme Socken und edle Schmucksets, leckeren Kuchen und warmen Kaffee. und und und...einige Dinge habe ich auf jeden fall schon mal hier in der Bloggerwelt gesehen. Es waren sooooviele tolle Sachen das ich die niemals alle aufzählen könnte, und ich entschuldige mich für alle phantastischen Handarbeiten die ich vergessen habe. Andrea ist suupernett und ich bin richtig froh sie kennengelernt zu haben. Ihr Seifen und Badezusätze sind einfach wunderschön aber am supertollsten und am faszinierendes fand ich ihre Massagebars.Einfach stark. Ich habe Neurodermitis und sch....trockene Haut.Andrea hat mir ihre Massagebars vorgeführt und erklärt.
Das ist ein Stück Körperbutter mit pflegenden Inhaltsstoffen.Wenn Frau/man sich damit über die Haut fährt schmelzen die pflegenden Öle durch die Körpertemperatur.Die edlen Öle werden dann einmassieren und die Haut wird zart und geschmeidig(erklären kann ich das schlecht schaut einfach
hier auf ihrem Blog)meine Haut fühlt sich einfach suuuper an.Kein Jucken mehr und einfach nur streichelzart. Die werde ich mir bestimmt noch viiiel öfters kaufen.Danke Andrea bis jetzt hatte ich nämlich noch nichts gefunden was die Haut so toll macht und den Juckreiz nimmt. Wie ihr bemerkt bin ich restlos begeistert.
...hier meine gekauften Schätze. Weltbeste Himbeerekonfitüre(hmmmm),Badebomben mit Ringelblume und mit Lavendel(aaahhh...herrlich),Badesalz(zum relaxen)eine Karte(zum verschicken),Lavendelherz(Düfte fürs Schlafzimmer)Schmückchen(für die kleine Dame) und natürlich
MASSAGEBAR(was sonst...nur für mich).

Schmatzer für Andrea

So genug für heut ich mach jetzt Heia.

Bis morgen Gute Nacht Mummel

Freitag, 26. November 2010

Fertig

Heute habe ich meinen Adventskranz gemacht. Wie jedes Jahr auf die letzten Tage.Irgendwie bin ich noch nicht auf Weihnachten eingestellt(wie jedes Jahr)aber sobald der Weihnachtschmuck gemacht ist und das Haus dekoriertist(wird am Samstag in Angriff genommen), freue ich mich wie ein Schneekönig.. Hier erstmal nur mein Kranzrohling samt Kupferzubehör.Bei den Kerzen war ich mir nicht sicher aber.... ...ich habe mich entschieden. Diese Kerzenhalter habe ich bei Wie...Wo...Was...Weiß....O.... gefunden.Ich fand sie toll und sehr praktisch.Nach jedem Adventssonntag tausche ich einfach das Teelicht aus.Ich habe die Stummel am 4. Advent sowieso nie gemocht.O.K. die Halter waren nicht für einen Adventkranz gedacht, aber das ist MEINE Floristische Freiheit....grins.. ..hier ist er fertig. Mit viel Glitzerklimbim und Funkel genau wie ich es mag.(sieht man leider auf dem Foto nicht so dolle)


...Zimtstangen,eisige Beeren,Schleifchen,Engelchen und ein Schmetterling(der hat mir von den Farben so irre gut dazu gefallen)Noch so ne floristische Freiheit(hat meine Chefin immer gesagt).

Bis bald Mummel

Donnerstag, 25. November 2010

Harry Potter

Gestern war ich drin....Mit meiner Mutti. Jawohl nämlich in....



düster...wirklich aber auch irgendwie total spannend. Das sie zwei Teile daraus gemacht haben ist schon gut so. Der erste Teil war 140 Minuten und sehr gut umgesetzt. Ich habe viele Dinge aus dem Buch wiederentdeckt. Weggelassen haben sie nicht viel, was bei der Länge auch erwartet wurde. Mit Spannung warte ich nun auf den zweiten Teil(Harry Potter Fans sind das warten ja gewohnt). Ich habe mich mit einer mir fremden Frau im Kino unterhalten und wir haben beide festgestellt das uns echt etwas fehlen wird. Worauf sollen wir denn nach dem 2. Teil warten....schnüff..

Liebe Grüße Mummel