Freitag, 31. Januar 2020

Freitagsfüller




mehr Freitagsfüller bei Barbara-Danke


1. Warum müssen wir  immer wieder Kompromisse machen?

Vor allem wenn es um die eigenen Interessen geht?

2. Sorgen und Gedanken machen, das ist inzwischen eine Gewohnheit.

Es wäre bestimmt in vielen Fällen nicht nötig sich sooo viele Sorgen und Gedanken zu machen.

3. Unser /Mein Arbeitgeber erinnert mich Ungewollt daran, dass wir uns nicht alles bieten lassen sollten.

Ja,Ja der liebe Haushalt und die Sperre....aber gespart wird wiedermal am Personal und damit auch an der Kinderbetreuung....??? Geht gar nicht

4.  Aber ich schaue optimistisch in die Zukunft so wie ich es immer mache.

Es wird schon alles seinen Weg gehen, davon bin ich überzeugt.

5. Wie sollte ich denn wissen,  das der neue Chef diese neuen (blöde) Pläne hat.

Damit hat er beim Wahlkampf bestimmt nicht geworben.

6.  Aber abzuschieben scheint eine preiswerte Lösung zu sein

Ich glaube allerdings dieser Schuss geht nach hinten los.


7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf auf die Chorprobe

mit Planung fürs nächste Konzert.

morgen habe ich geplant, zur Musicalprobe zu fahren

dieses Großevent ist auch schon im April
  
und Sonntag möchte ich entspannen

und ein bisschen lesen.



Grüßle

Mummel

Kommentare:

  1. Hallo Mummeln,

    oh weh, das klingt bei dir aber heute wirklich recht negativ. Ich hoffe, du bist jetzt mal alle Sorgen losgeworden, manchmal muss es einfach mal raus. :-)
    Viel Spaß beim Chor und am Wochenende!

    https://sommerlese.blogspot.com/2020/01/freitags-fuller-173.html

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen Mummel ;)

    Gute Frage? Wichtig ist aber das es nicht so ist das nur immer der eine Kompromisse machen muss sondern es auf beiden Seiten welche gibt.

    Ja, das ist bei uns auch so, Sorgen und Probleme sind Alltag, leider.

    Ich wünsch dir viel Spass bei den Proben und am Sonntag ein recht entspannten Tag ;)

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    https://gedankenfluege.ch/freitags-fueller-32/

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mummel,

    Punkt1 nervt mich auch immer, ich bin dann immer die "Dumme" die zurück stecken muss.
    Punkt4 ist einfach wichtig und so mache ich es auch immer.
    Nun wünsche ich dir viel Freude bei der Chorprobe und ein tolles WE

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mummel,
    da scheint gerade vieles zu grummeln oder Ärger zu machen - wünsche dir, dass sich bald etwas verändert.Und an der Kinderbetreuung zu sparen, war noch nie eine gute Idee: das fällt einem mit Ansage auf die Füße.
    Wie gut, dass du scheinbar eine positive Grundhaltung hast, die hilft dir dann doch sicher weiter.
    Ich wünsche dir viel Spaß bei den Chorproben und Planungen.
    Hab es fein,
    herzlich
    Judith


    Hier https://mutigerleben.wordpress.com/2020/01/31/freitagsfueller-29-nebeltage-und-klarheit/ findest du meinen FF


    AntwortenLöschen