Dienstag, 13. Juli 2010

Batik 2.Teil.....

Wie versprochen die Bilder zur Anleitung:
3 weiße und 1 orangenes Top
Farbe und Fixierer

Shirts und Tops mit Bast oder Kordel zu Zöpfchen o.ä. verzwirbeln

dann 1 Beutel Farbe(die hellere zuerst) in 4 Liter kochendem Wasser auflösen und 4 Eßl.Salz zugeben

Stoff für 20 Minuten einlegen.Ab und zu rühren.Und die Stellen die weiß bleiben sollen raushängenlassen.(Vorsicht Pulver färbt extrem,schon 1 Körnchen auf oder an den Fingern reicht um ein Shirt zu ruinieren).Dann mit Wasser auswaschen bis dieses klar ist.

2. Farbe ansetzten und genauso verfahren. Neue Abbindungen machen oder einige öffnen,ganz nach Wunsch.Nach 20 Minuten auswaschen und dann...

4 Liter kochendes Wasser mit dem Fixierer anrühren und Shirt 15 Minuten hineinlegen.

dann Schnürrungen aufschneiden und Ergebnisse bewundern.Zum trocknen aufhängen.
Hier meiner kleinen Dame ihre Shirts...stolz....

Shirt vorne.Shirt weiß.1.Farbe Rubinrot 2.Farbe violett

Top.Grundfarbe orange.Abgebunden und in Rubinrot eingelegt.

Top weiß. Erst Rubinrot mit Abbindungen dann teilweise neue und dann in violett.

Weißes Shirt.Alles mit Abbindungen in Rubinrot, bis auf zwei kleine Zipfel, die blieben weiß und kamen später allein ins violett.

Viel Spaß
Mummel

Kommentare:

  1. Wie cool! Woll`n wir das mal zuasmmen machen? Hab` noch nie gebatikt ;)
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Oh ist das schön. Ich habe noch nie eine Batikarbeit in Angriff genommen. Ich kann so was niht.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja schön geworden. Die farben sind passend zum Sommer.

    AntwortenLöschen