Montag, 9. Mai 2016

Guten Morgen

Was für ein herrliches Wochenende...nicht nur Wettertechnisch sondern allgemein. Ich habe am WE mein Hochbeet bepflanzt und hoffe das es nicht mehr allzu kalt wird, auch wenn die Eisheiligen nochmal durchziehen sollten. Seit Freitag kann ich endlich wieder besser hören, dank einer besonders kleinen Technik....ich habe jetzt dies 

 im Ohr und bin erstaunt was man/Frau plötzlich wieder alles hört.Wir waren am Freitagabend im Stadttheater und ich habe tatsächlich Menschen in 5 Meter Entfernung tuscheln gehört.Leider hört man jetzt auch wieder Dinge die vorher weg waren....raschelndes Bonbonpapier o.Ä. Und mein Mann muss jetzt erstmal wieder seine Stimme regulieren.Ich wusste garnicht das der GöGa soooo laut redet........Der Tinnitus rückt durch die verbesserte Hörleistung stark in den Hintergrund und das ist auch gut so.

......  mein  heutiges Montagsherz ist sehr fruchtig und wurde mir am
 Muttertag auf den Tisch gezaubert(nicht selbstgebacken aber lecker....Danke Kids)
ab damit zu
 Frau Waldspecht

Montagsherz


Grüßle 
 Mummel

Kommentare:

  1. Liebe Mummel,
    ja Hörgeräte sind eine tolle Hilfe.
    Mein Mann braucht sie auch.
    Bei dir schneit es noch...
    Das Himbeer-Herz mit den Herzchen ist schön und hat bestimmt geschmeckt.
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mummel,
    wie schön, dass Du jetzt wieder besser hören kannst. Für diese modernen Errungenschaften in der Medizin sind wir heute doch sehr dankbar.
    Die Erdbeertorte? Herzig und lecker, das passt immer, gell!
    Lieben Gruß
    moni
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für den Kuchen ;-) Der schaut sehr lecker aus ...
    Mit den Ohren habe ich noch keine Probleme, so einen Tinitus stell ich mir sehr nervig vor ...
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  4. sDas mit dem Hörgerät finde ich toll. Man trägt ja auch brille wenn man schlecht sieht. Mein mann kriegt nur die hälfte mit weil: er hört nix gibts aber nicht zu.
    Dein herzkuchen lässt mir das wasser im mund zusammenlaufen. LG Margarethe

    AntwortenLöschen
  5. Eine Bekannte von mir hat ihr Hörgerät wieder zurück gegeben, weil sie damit erst gemerkt hat, wie laut und nervig ihre Kinder sind! ;-) Aber ansonsten finde ich es besser, wenn man was hört, als wenn man nichts hört - oder nicht alles und ständig nachfragen muss.
    Dein Herz ist ja superlecker!
    LG Sabienes

    AntwortenLöschen